fbpx

Handlungsbedarf notwendig – Gesetzesänderung in der Erstinformation

Am 19. Dezember 2018 wurde die neue Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) veröffentlicht. Es gibt einige neue Pflichtangaben in Eurer Erstinformation. Zusätzlich zeigen wir Euch, wie Ihr Eure Erstinformation aktualisieren könnt, sodass Ihr nach der Gesetzesänderung auf der sicheren Seite steht.

Gesetzesänderung in der Erstinformation
© Robert Kneschke – fotolia.com

Was ist neu?

Die wichtigsten Neuerungen in der Verordnung sind, dass Du Deine Vergütung offen legen musst. Zusätzlich ist Eure Erstinformation nicht mehr in §11 VersVermV geregelt, sondern in §15 VersVermV. Demnach müsstet Ihr ebenfalls den Paragraphen ändern.

Dringender Handlungsbedarf

Hierbei gibt es zwei Lösungen:

  • Ihr könnt die Erstinformation in Euren Aktionsvorlagen nach Eurem Belieben ändern, um sie rechtlich auf den neuesten Stand zu bringen.
  • Wir wären nicht blau direkt, wenn wir nicht für Euch vorgearbeitet hätten. Ihr könnt unsere neue Vorlage dafür verwenden. Wie Ihr diese einstellt, könnt Ihr Euch nachfolgend ansehen.

Wie stelle ich die Erstinformation um?

1. Klicke im MVP auf Deinen Benutzernamen. Danach gehst Du auf „Einstellungen“.

2. Im zweiten Schritt wählst Du „Vorlagen verwalten“ aus.

3. Jetzt drückst Du auf „Erstinfo Kunde“. Danach öffnet sich die neue Maske „Vorlage bearbeiten“.

4. Sobald Du auf „Standard“ geklickt hast, aktualisiert sich Deine Erstinformation, die Du im letzten Schritt nur noch abspeichern musst. Das war’s auch schon!

13 Kommentare zu “Handlungsbedarf notwendig – Gesetzesänderung in der Erstinformation

  1. bitte Punkt 5 der Standardvorlage der Erstinfo überarbeiten!
    es muss heißen „der Informationspflichtige“ und fehlendes Wort am Ende des Satzes (z.B. hält oder besitzt)

  2. Hallo Herr Plaza, erst einmal vielen Dank für die Vorlage, ganz prima!
    Dann hat Herr Elkner Recht, bitte ändern Sie noch Punkt 5 wie beschrieben.
    Flüchtigkeitsfehler sollten wir uns nicht erlauben, bzw. gehören korrigiert.
    Allen ein Gutes Neues Jahr 2019. Mit „Blau“ wird es das sicher !

Komentar verfassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.