fbpx

Verarbeitung der gewerblichen Anträge am Jahresende

Das Jahr neigt sich dem Ende und uns erreichen wie immer in dieser Zeit viele Anträge, die noch mit Beginn zum 01. Januar abgeschlossen werden. Schön, dass Ihr diese Zeit so intensiv nutzt! Wir freuen uns über jeden Antrag, der uns erreicht!

© fotogestoeber – fotolia.com

Deadline zum Einreichen der Anträge

Damit die Anträge rechtzeitig beim Versicherer eingehen, möchten wir Euch darauf hinweisen, dass alle gewerblichen Anträge, die bis zum 28. Dezember 2018 bis 14 Uhr bei bi:sure eingehen, noch gesichtet, geprüft und verarbeitet werden. Wir garantieren eine Weiterleitung vor dem 01. Januar 2019 an die Gesellschaft. Bitte bedenkt, dass wir nicht wissen, ob die Anträge beim Versicherer noch bearbeitet werden. Beachtet hierbei die Deadlines der einzelnen Versicherer. Solltet Ihr eine vorläufige Deckungszusage benötigen, so klärt das immer mit dem jeweiligen Versicherer direkt.

Alle Anträge, die danach bis zum 31. Dezember 2018 eingehen, können wir aufgrund des Wochenendes und der Feiertage erst ab dem 02. Januar 2019 an die Gesellschaften weiterleiten. Daher unser Tipp: Schickt die Anträge direkt an die Gesellschaften und setzt uns ins CC. Wir erfassen den Antrag dann ab dem 02. Januar 2019 und hinterlegen Eure Mail als Nachweis im Maklerportal, dass der Antrag noch vor dem 31. Dezember 2018 an die Gesellschaft versandt wurde!

Unterstützung durch manuelle Bearbeitung Eurer Anträge

ACHTUNG: Da die Anträge aus dem Vergleichsrechner auch immer von uns gesichtet und geprüft werden, leiten wir diese ebenfalls manuell an die Gesellschaften weiter. Dies hat den Vorteil, dass wir die Anzahl der Rückfragen auf ein Minimum reduzieren. Im Umkehrschluss aber auch, dass wir diese Anträge garantiert auch nur bis Eingang 28. Dezember 2018 14 Uhr verarbeiten und garantiert weiterleiten können! Alle Anträge, die danach eingehen, werden wir ab dem 02. Januar 2019 an die Gesellschaften weiterleiten – mit dem Hinweis, dass die Anträge bei uns vor dem 31. Dezember 2018 eingegangen sind.

Jahresendgeschäft läuft auf Hochtouren

Denkt bitte ebenfalls daran, dass die Policierungen in dieser Zeit auch länger als gewohnt dauern, da die Gesellschaften wesentlich mehr Policierungen auf dem Tisch haben als im restlichen Jahr, und zudem um die Feiertage natürlich auch Urlaubshochzeit herrscht. Falls Ihr schnell eine Deckungszusage benötigt, sendet den Antrag am besten über den Maklerbetreuer mit der Bitte um Bestätigung der vorläufigen Deckung. Seht zudem von Antragserinnerungen ab, da diese in der Regel höchstens zu Mehrarbeit bei uns und den Versicherern führen. Mit der Eingabe im Maklerportal wird eine automatische Antragsverfolgung ausgelöst. Informiert die Kunden, dass die Zustellung der Police einfach etwas länger (durchaus bis zu 8 Wochen) dauern kann.

Wir wünschen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Komentar verfassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.