fbpx

Risikofeld im Vertragsdatensatz ab sofort editierbar

Wir haben das Risikofeld im Vertragsdatensatz nun statusunabhängig editierbar gestaltet. Egal ob es sich um einen aktiven Vertrag handelt oder um einen Vertrag, welcher sich in der Bestandsübertragung befindet: Sobald Ihr im Vertrag auf „Bearbeiten“ klickt, könnt Ihr nun das Risikofeld anpassen. Verweilt ein Vertrag allerdings noch im Status „Beantragt“ (Status „B – ohne Policeneingang“), könnt Ihr keine Änderungen vornehmen, da wir teilweise Daten aus dem Risikofeld für die Einreichung beim Versicherer benötigen.

Vertragsmaske eines aktiven Vertrags nach dem Klick auf "Bearbeiten"
Vertragsmaske eines aktiven Vertrags nach dem Klick auf „Bearbeiten“

Warum haben wir diese Änderung vorgenommen?

Das Risikofeld ist das einzige Feld in den allgemeinen Vertragsdaten, welches nicht automatisch über den GDV-Datenabgleich aktualisiert wird. Da das Feld dem Kunden in seiner App – simplr – angezeigt wird, muss aber auch dieses Feld gelegentlich aktualisiert werden. Beispiele hierfür sind Folgende: Wenn sich die Risikoanschrift der Hausratversicherung ändert sowie von Euch manuell angelegte Verträge, bei denen Ihr das Risikofeld vor dem Veranlassen einer Bestandsübertragung nicht befüllt habt. Bisher hattet Ihr keine Möglichkeit das Feld selbst zu verändern und musstet die Kollegen aus der Vertragspflege um Hilfe bitten.

Service bleibt erhalten!

Wir haben festgestellt, dass wir rund 200 Anfragen in der Woche von Euch zu dieser Thematik erhalten haben. Das sind 200 Mails, die Ihr schreiben und wir verarbeiten mussten. Wir erhoffen uns natürlich auch, dass sich die Anzahl der Anfragen durch diese Änderung deutlich reduziert. Dennoch könnt Ihr die Kollegen aus der Vertragspflege kontaktieren und um eine Anpassung des Risikofelds bitten – der Service bleibt erhalten.

Ihr habt das System verbessert!

Diese Änderung wurde auf Euren Wunsch vorgenommen. Damit zeigt sich erneut, dass Ihr als Partner die Möglichkeit habt, unsere Technik mitzugestalten. So, wie in den letzten Jahren auch.

Helft uns bei der Optimierung

Damit dies zukünftig noch einfacher ist, habt Ihr über die Community im Bereich „Feature Requests“ die Möglichkeit, eine Anfrage für Neuerungen und / oder Verbesserungen zu stellen.

Wie Ihr Euch bei der Community anmelden könnt, erfahrt Ihr im Blog-Beitrag „Kommunikation mal anders – melde Dich jetzt in der neuen blau Community an!“.

Wir freuen uns über Eure Anmeldung in der Community und einen gemeinsamen Austausch mit Euch!

Seid Ihr dabei?

5 Kommentare zu “Risikofeld im Vertragsdatensatz ab sofort editierbar

  1. Prima, das war eine längst überfällige Neuerung. Ich bin überrascht, dass es nur 200 Anfragen pro Woche sind. Ich selbst dürfte für wöchentlich zwei bis drei davon verantwortlich sein. Da schlafen wohl viele Makler oder es ist Ihnen egal, dass dort veraltete Einträge stehen. Für das Schreiben der Mail an Euch benötige ich mehr Zeit als für die eigenhändige Änderung.

  2. Hey=)

    mich freut die Änderung als solche, aber noch viel mehr, die Umsetzung von Anfragen nach Priorisierung aus der Community.

    Daumen hoch und schönes Wochenende.

  3. Hallo Herr Caro,

    ja, das hilft schon mal erheblich. Es wäre jetzt noch hilfreich, ein zweites Feld mit der Überschrift „Vertragswert“ zu bekommen. Dann könnte ich die aktuellen Werte (Rückkaufswert, Depotwert, Darlehensstand etc.) eintragen und mit Copy/Paste dann für den Kunden gleich automatisch generieren:

    – monatliche Gesamtrate aller aufgeführten Verträge
    – aktueller Vermögensstand

    Viele Grüße – Alexander

Komentar verfassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.