fbpx

Das neue KTplus der ARAG

Die klassische Krankentagegeld (KT) Absicherung für Arbeitnehmer als Ergänzung zur BU wird neu erfunden. Einfach und sicher ist das Motto des neuen KT-BU Konzeptes, dass wir zusammen mit der ARAG für Sie umsetzen. Die Absicherung im KT erfolgt ohne eigene Gesundheitsprüfung bei optimaler Absicherung. So ist beispielsweise die Definition der Berufsunfähigkeit auf die der BU-Versicherer abgestimmt. Dazu verzichtet die ARAG auf das ordentliche Kündigungsrecht.

Und das Beste: Der Tarif KTplus passt sich einfach Ihrem bewährten BU-Anbieter an, das heißt zwei Gesellschaften ergänzen sich hier.

© blende11.photo - fotolia.com
Quelle: © blende11.photo – fotolia.com

So funktioniert die Absicherung:

  • Sie nehmen neben dem BU-Antrag zusätzlich den neuen ARAG KTplus Antrag ohne Gesundheitsprüfung auf
  • Der Kunde wählt einfach zwischen den Stufen 15 Euro, 20 Euro, 25 Euro oder 30 Euro ab dem 43. Tag
  • Sie reichen beide Anträge bei blau direkt ein und wir machen den Rest
  • Sobald der BU Versicherer den Antrag annimmt wird automatisch der KTplus policiert. Dazu wird das Tagegeld immer ohne Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse policiert, egal wie die Annahme des BU Versicherers aussieht
  • Das KTplus kann nur zusammen mit einer BU abgeschlossen werden. Sollte der BU Antrag abgelehnt werden, wird auch automatisch der KT Antrag abgelehnt

Das ist dabei zu beachten:

Bei diesem neuen KT-BU Konzept überlässt die ARAG dem BU-Versicherer die Gesundheitsprüfung und akzeptiert deren aktuelles Votum bei 100 Prozent Leistungen. Wir können daher nur Gesellschaften und Tarife umsetzen, die eine „normale“ Risikoprüfung verlangen. Tarife mit eingeschränkter Risikoprüfung (beispielsweise im Bereich bAV oder bei Sonderkonzepten) sind daher nicht dabei.

Dazu müssen beide Anträge zusammen mit dem selben Antragsstelldatum aufgenommen werden.

Hier die Vorteile auf einen Blick:

  • Die Definition der Berufsunfähigkeit ist auf die der BU-Versicherer abgestimmt
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Keine Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse
  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht
  • Verlängerung der Nachleistungszeit bei BU-Feststellung um weitere 3 Monate auf bis zu 6 Monate
  • Dynamische Anpassung alle 3 Jahre
  • Erstes KT für Studenten

Wir haben Ihnen die teilnehmenden Gesellschaften und deren Tarife einmal aufgelistet. Alle Informationen, den Antrag sowie die Beiträge zu dem Produkt finden Sie bei uns in den Spezialrisiken. Den Reiter Spezialrisiken finden Sie im eingeloggten MVP von blau direkt neben den Vergleichsrechnern im Sidebar-Tool.

Die ARAG bietet am 23. und 25.05.2016 jeweils eine Onlineschulung mit unserem Maklerbetreuer Herrn Dirk Burmeister zum Thema Krankentagegeld an. Melden Sie sich mit wenigen Schritten an – die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung finden Sie im Bereich „Schulungen/ Termine“ unter dem Reiter „Home“. Mit nur einem Klick auf „teilnehmen“ sind Sie dabei!

Wir und die ARAG freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Bei Fragen stehen mein Team und ich Ihnen gerne zur Seite.

4 Kommentare zu “Das neue KTplus der ARAG

  1. Interessanter Marketingansatz der *ARAG*, bei jedem BU-Antrag noch schnell einen KT-Vertrag platzieren zu können. ?
    Aber vorsichtig:
    1von2) Wie sieht’s mit dem Datenschutz aus? Die *ARAG* kennt den kompletten BU-Vertrag des KT-Kunden inkl. Bedingungen beim anderen Versicherer. Wird bei Gelegenheit ein Gegenangebot unterbreitet? ?
    2von2) Aus Erfahrung wissen wir, dass es wegen des Leistungsübergangs immer besser ist, beide Risiken (BU & KT) beim selben Versicherer einzudecken. Ob es immer möglich ist, ist etwas anderes.

    Registrierte Kunden fragen uns bereits über die http://www.betreute-App.de an … ?

  2. Hallo Herr Thöns,
    die ARAG kennt den BU-Antrag bzw. Vertrag nicht. Wir informieren lediglich die ARAG, ob der BU-Vertrag zustande gekommen ist oder nicht. Wo der Antrag eingereicht wurde, also welcher BU-Versicherer, ist der ARAG auch nicht bekannt.
    Bei Fragen rufen Sie auch gerne an.
    Viele Grüße aus Lübeck
    Marie Griebenow

  3. Hallo Herr Thöns,
    und die BU Definition haben wir auch auf die AVB der BU Versicherer angepasst. Wir stehen damit in dieser Frage in Augenhöhe mit den „Garantieerklärungen“ des Marktes. Dazu verzichten wir z.B. auf Zuschläge oder Ausschlüsse. Also noch mal ein Extraplus.
    Herzliche Grüße
    Dirk Burmeister
    ARAG

  4. Angesehen und für gut befunden! Schön, das es die Möglichkeit gibt, dies über blau direkt abzuwicklen. Leider ist ein Krankentagegeld für den Kunden und auch beim Vermittler immer oftmals eher ein Nischenprodukt mit mangelnder Aufmerksamkeit.

    Ebenfalls ein Blogartikel von uns
    https://www.finanzberatung-bierl.de/blog/artikel/krankentagegeld-sonderaktion-der-arag-ohne-gesundheitsfragen-mit-abschluss-einer-fremden-berufsunfaehigkeitsversicherung/

Komentar verfassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.