fbpx

nugneH Herr Mustermann

„nugneH“ ist klingonisch und heißt soviel wie „Guten Tag“. Für all diejenigen unter Euch, die Ihre klingonisch sprechende Kundschaft schon immer besonders ansprechen wollten, geht ein kleiner Traum in Erfüllung.

[youtube https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=tt43a9uIYQ8?rel=0&showinfo=0&theme=light]

Wunderwaffe Aktionsvorlagen

Das Maklerverwaltungsprogramm, kurz MVP, bietet die Möglichkeit Textvorlagen für automatisch erzeugte E-Mails anzupassen. Hierzu findet man im MVP das Tool „Aktionsvorlagen„. Dieses Tool ist mit einem Klick auf das eigene Mitarbeiterprofil und über den Punkt „Einstellungen“ erreichbar.

einstellungen
Die Aktionsvorlage ist im Maklerverwaltungsprogramm über das Mitarbeiterprofil und den Punkt Einstellungen erreichbar.

Maximale Individualisierung

Über die Aktionsvorlage lassen sich diese automatisch erzeugten E-Mails je Untervermittlernummer individuell ändern. Hierbei darf man sich nicht von der Bezeichnung Untervermittlernummer oder -zugang täuschen lassen. Zwar werden diese Zugänge häufig für Untervermittler genutzt, entsprechen aber eher Verwaltungseinheiten des Bestandes und haben mit der „Person“ Untervermittler erst einmal gar nichts zu tun.

Um nun klingonisch sprechende Kundschaft mit einem „nugneH“ begrüßen zu können, legen wir als erstes einen neuen Untervermittler über den Reiter „Verwaltung“ an und benennen diese so, dass direkt erkennbar ist, welche Aufgabe der Verwaltungseinheit zufällt. Die Kundenzugänge kann man dann ganz einfach zwischen den verschiedenen Verwaltungseinheiten aus dem Kunden heraus hin und her schlüsseln, falls sich in der Kundenansprache eine Änderung ergibt.

Nach der Anlage unserer neuen Verwaltungseinheit ruft man den Untervermittlerzugang auf, indem man die Aktionsvorlagen bearbeiten kann. Die zur Verfügung stehenden Vorlagen werden von der Dionera stetig erweitert.

aktionsvorlage
In der Aktionsvorlage können Sie eine Vielzahl von automatisierten E-Mails nach Ihren Wünschen individualisieren.

Platzerhalter

Die zur Verfügung stehenden Platzhalter sind in einer Dokumentation einsehbar, die auch in den Aktionsvorlagen verlinkt ist. Ob „Hallo [KUNDE_VORNAME]“ oder „nugneH [KUNDE_NACHNAME]“ der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Neben klingonisch lassen sich natürlich auch alle anderen Sprachen so einpflegen. Oder wie wäre es mit einer Aufteilung nach „Du“ und „Sie“-Kunden? Sicherlich fällt Euch noch die ein oder andere Anwendungsmöglichkeit aus der Praxis ein.

In diesem Sinne: Qapla‘

2 Kommentare zu “nugneH Herr Mustermann

  1. nugneH,

    tolle Sache mit der Internationalisierung und eine mindestens genauso tolle Art es zu erklären 🙂

    Ich wollte es gerade bei mir für Spanisch einrichten, habe aber die Auswahlmöglichkeit des Untervermittlers in der Aktionsvorlage nicht gefunden. Oder muss man hier einen separaten „fiktiven“ Mitarbeiter anlegen?

Komentar verfassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.