fbpx

Sicherheitsrisiko Flash Player

Eine Software, welche man lange nicht mehr aktualisiert hat oder welche vom Herrsteller nicht mehr aktualisiert wird, stellt oftmals mit die größte Sicherheitslücke auf einem PC dar. Ein Programm, welches viele von uns täglich nutzen, stellt hierbei der Adobe Flash Player dar. Der Flash-Player gilt schon lange als technisch überholt, aus diesem Grund muss er gefühlt ständig aktualisiert werden.

Was ist der Flash Player?

Der Flash-Player ist eine Software der Firma Adobe. Es gibt sie als Add-on für alle gängigen Browser und als Flash-Player, den man auf Windows, Mac oder Linux installiert. Der Flash-Player dient unter anderem zum darstellen von Videos, Animationen oder auch bestimmten Werbeformaten. Auch soziale Netzwerke wie Facebook setzen auf Flash-Inhalte.

In welcher Version Sie den Adobe Flash-Player installiert haben, können Sie auf der hier verlinkten Übersichtsseite herausfinden.

Warum blockiert Firefox Ihren Flash Player?

Ein aktueller Webbrowser schließt Sicherheitslücken und schützt besser vor Viren, Trojanern, Datendiebstahl und den Bedrohungen Ihrer Privatsphäre. Aus diesem Grund blockt Mozilla Firefox standardmäßig alle Flash-Versionen, um Sicherheitslücken vorzubeugen. Das bedeutet: Sie müssen als Firefox-Nutzer die Anwendung des Flash-Players ab sofort manuell erlauben.

Wie bekomme ich die aktuelleste Version des Flash Players?

Halten Sie Ihren Flash Player unbedingt auf dem neusten Stand. Die aktuelle Version des Flash-Players finden Sie direkt auf der Adobe-Website. Dort gibt es den Flash-Player für Windows, Mac und Linux, beziehungsweise als Plug-in für Safari, Firefox, Chrome und den Internet Explorer.

Was wäre die Alternative zum Flash Player?

Einige große Dienstleister und Plattformen haben bereits standardmäßig auf HTML5 umgestellt, darunter beispielsweise auch YouTube. Die Videoplattform erhofft sich von dem Wechsel auf HTML5 unter anderem eine bessere Bildqualität bei geringerem Datenverbrauch. Ob auf einer Website HTML5 oder Flash zum Einsatz kommt, ist eine Entscheidung, welche die Anbieter der Inhalte treffen müssen. Eine weitere Alternative ist das Firefox-Plug-in Shumway. Diese Software befindet sich jedoch noch in der Entwicklung.

1 Kommentar zu “Sicherheitsrisiko Flash Player

  1. Danke, Denes, vor allem für die Hinweise, DASS man updaten sollte/muss.

    In den vielen online-Schulungen, die ich gebe, bekomme ich auch mit, welche Betriebssysteme und Browser die Teilnehmer nutzen.

    Deswegen vielleicht auch der Hinweis, dass auch das Betriebssystem, der Browser, die anderen Plugins und der Viren-Scanner ebenfalls aktualisiert werden sollten, nicht nur Flash, weil mans immer irgendwo liest.

Komentar verfassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.